Jungbauernschaft Grieskirchen mit neuem Bezirksobmann

Die Funktionäre der Jungbauernschaft Grieskirchen haben Johannes Baumgartner aus Waizenkirchen am 08.08.2017 zum neuen Bezirksobmann gewählt.

Die Jungbauern-Funktionäre in GR mit BB-Bezirksobmann Bgm. Martin Dammayr, Seminarbäuerin Martina Sallaberger, Jungbauern-Bezirksobmann Johannes Baumgartner (4.v.r.), JB-Landesobmann Mag. (FH) Leonhard Gmeiner (3.v.r.)

Jede Hand wurde beim Grillkurs mit Martina Sallaberger benötigt..

.. das den Teilnehmern viel Spaß bereitete.

Johannes Baumgartner (27) ist Absolvent der HTL Andorf und widmete sich in den letzten Jahren der landwirtschaftlichen Aus- und Weiterbildung. Nach der landwirtschaftlichen Facharbeiterprüfung besuchte er den 10. Jahrgang des Jungbauern EDUCA-Ausbildungsprogrammes, welches er am 12. Juni 2017 mit der Zertifikatsverleihung feierlich abschloss. Weitere 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Oberösterreich zählen nun zum Kreis der bereits über 200 Jungbauern EDUCA- Absolventinnen und Absolventen.

Johannes Baumgartner engagierte sich bereits einige Jahre im Jungbauern-Vorstandsteam und möchte mit seinen Vorstandsmitgliedern Andrea Kirchberger Kematen, Susanne Grabmer, Pollham und Rudolf Humer, Waizenkirchen neue Aktionen setzen und ein Netzwerk unter den Jungbäuerinnen und Jungbauern in Grieskirchen aufbauen. 

Als Ehrengäste konnte Jungbauern-Landesobmann Mag. (FH) Leo Gmeiner und Bezirksobmann Bgm. Martin Dammayr begrüßt werden. JB-LO Leo Gmeiner informierte über die Anregungen und Beschlüsse der Jungbauern auf Bundesebene zur neuen Agrarperiode ab 2020. Er warb und ermutigte zur aktiven Mitarbeit in der Jungbauernschaft. Die Jungbauernschaft bringt sich in die Entscheidungsprozesse aktiv ein und weist immer mit Nachdruck darauf hin, dass alle Beschlüsse, neuen Richtlinien und Gesetze uns Hofnachfolger betreffen und in der Zukunft umgesetzt werden müssen.

Bezirksobmann Martin Dammayr gratulierte zur einstimmigen Wahl des neuen JB-Bezirksobmannes und wünscht sich ebenfalls ein kräftiges Lebenszeichen aus der Jungbauernschaft. „Wir vom Bauernbundvorstand laden die Jungbäuerinnen und -bauern zur Mitarbeit ein – die Türen für Anregungen stehen weit offen“, so der Bezirksobmann. 

Seminarbäuerin Martina Sallaberger führte die Jungbäuerinnen und -bauern in die Geheimnisse der Aufbereitung und Veredelung der verschiedenen Fleischarten für einen perfekten Grillabend ein. Es wurden sämtliche Zutaten und Zuspeisen für die schmackhaften und zarten Grillspieße, Koteletts oder Rindersteaks vorbereitet. Die Fleischmanufaktur gourmetfein sponserte die Jungbauernschaft mit den entsprechenden Fleischedelteilen. 

Hier geht´s zur Fotogalerie!


Aktuelle Sprechtage

Dezember 2017

Regional

Neue Broschüre

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein
Anmelden
nach oben