Klima- und Energiestrategie präsentiert

Regierung setzt konsequent auf nachhaltige Maßnahmen im Kampf gegen den Klimawandel.

Ministerin präsentiert Klima- und Energiestrategie (Bildnachweis: ÖVP)

"Die heute von Bundesministerin Elisabeth Köstinger vorgestellte Klima- und Energiestrategie ist sehr ambitioniert und eine zentrale Maßnahme auf dem Weg in Richtung einer - dringend notwendigen - Energiewende", stellt Bauernbund-Präsident Georg Strasser fest. Die Bundesregierung bekenne sich damit eindeutig zu den internationalen Klimazielen und handle nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit. "Vor allem das Ziel, den Einsatz erneuerbarer Energieträger konsequent auszubauen, findet unsere volle Unterstützung", so Strasser.

"Die Landwirtschaft mit ihrer Werkstatt unter freiem Himmel gehört zu den Hauptbetroffenen des Klimawandels. Die Zunahme von Witterungsextremereignissen in den vergangenen Jahren hat viele bäuerliche Betriebe massiv beeinträchtigt und manche sogar in ihrer Existenz gefährdet", erklärte Bauernbund-Direktor Norbert Totschnig und verweist auf zahlreiche Überschwemmungen, Dürreschäden und einen steigenden Schädlingsdruck. Daher müsse der Kampf gegen den Klimawandel entschlossener und umfassender als bisher geführt werden. Ministerin Köstinger beschreitet dazu mit ihrer Klima- und Energiestrategie einen ehrgeizigen, aber praktikablen Weg.

Ziel ist ein breiter Diskussionsprozess an dem sich jeder beteiligen kann: #Mission 2030

Zum Download der Klima- und Energiestrategie geht es hier!


Aktuelle Sprechtage

Juli 2018

Regional

Neue Broschüre

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein
Anmelden
nach oben