EDUCA - Kaderschmiede der OÖ Jungbauernschaft

Junge, engagierte Interessenten aus dem ländlichen Raum können sich für das EDUCA 2019/2020 bewerben.

Quelle: OÖ Bauernbund

EDUCA - eine Ausbildungsinitiative der OÖ Jungbauernschaft: Die OÖ Jungbauernschaft initiiert bereits zum 13. Mal ein Ausbildungsprogramm für junge, politisch interessierte Menschen aus dem ländlichen Raum. Ziel der Bildungsinitiative ist, diesen jungen Personen einen umfassenden und interdisziplinären Einblick in verschiedene Bereiche der Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Interessensvertretungen in Österreich zu geben. Im Rahmen der acht Module werden aufschlussreiche Vorträge von Experten aus den verschiedensten Bereichen geboten und aktuelle Fragen diskutiert. 

Das EDUCA- Programm hat sich zu einer angesehenen Ausbildung für den ländlichen Raum entwickelt. Mittlerweile haben knapp 300 Jugendliche diesen Lehrgang absolviert. Aus den interdisziplinären Kontakten und den regelmäßigen Absolvententreffen soll auch ein nachhaltiges Netzwerk entstehen. Die Oberösterreichische Jungbauernschaft als Impulsgeber und Organisator ist bestrebt, mit dem Ausbildungsprogramm EDUCA und den jährlichen Aktivitäten eine Plattform zu schaffen, die jungen Menschen die Möglichkeit gibt, sich bezirksübergreifend zu vernetzen und zu engagieren.

Weitere Informationen gibt es beim Jungbauernreferent Lukas Wolfsjäger unter +43 (0) 732 773866-813. Die Anmeldung erfolgt unter: wolfsjaeger@ooe.bauernbund.at

Das heurige Educa wird an sechs Wochenenden zwischen November 2019 und April 2020 jeweils zweitägig freitags und samstags stattfinden.

Der Beginn ist am Freitag, 08. November 2019.


Regional

Neue Broschüre

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein
Anmelden
nach oben