Kirchdorfer Bäuerinnen kochen bei Arcimboldo in Radio OÖ

Topfensailing - ein traditionelles Gericht, einfach, schnell und schmackhaft

Topfensailing – ein Gericht mit Geschichte

Der Almsailing wurde in früherer Zeit beim Almabtrieb im Herbst den Besuchern angeboten, hergestellt aus den Zutaten die die Alm zu bieten hat. Es handelt sich hier um keinen Fisch, sondern um kleine Laibchen aus Topfenteig, die in Butterschmalz herausgebacken werden.

Dieses traditionelle Gericht aus dem Bezirk Kirchdorf servierten Bezirksbäuerin Erika Glinsner und Ortsbäuerin Silke Antensteiner am Samstag, 6. Oktober 2018 den Besucherinnen und Besucher bei Arcimboldo in Radio Oberösterreich.

 

 

Topfensailing:

Zutaten für 4 Personen: 

·         250g Topfen, 1 Ei, 1 Prise Salz, Mehl nach Bedarf

·         ca. 200g Butterschmalz zum Herausbacken

Zubereitung:

Topfen, Ei, Salz vermengen, Mehl dazu geben, dass es ein mittelfester Teig wird. Danach keine Kügelchen formen und flach drücken. In Butterschmalz herausbacken und noch warm essen.

Topfensailing kann man pikant und süß essen.

Als Beilagen eignen sich zum Beispiel:

Süß: Hollerröster, Zwetschkenröster, Apfelmus,…

Pikant: Sauerkraut, Kürbisgemüse

 

 




© 2018 - OÖVP - ooevp.at