Mit der Aktion Gut zu Wissen wird dem Wunsch der Konsumenten einer besseren Herkunftskennzeichnung von Lebensmittel Rechnung getragen.

Die Bundesregierung unter Bundeskanzler Sebastian Kurz hat rasch ein Bündel an Maßnahmen für die Bäuerinnen und Bauern vorgelegt.

Die Sicherheit der Bevölkerung und die Sicherheit der Weidetiere hat oberste Priorität.

Aufgrund der extrem trockenen und warmen Witterung schreitet der Borkenkäferbefall in weiten Gebieten Oberösterreichs rapide voran.

Unsere landwirtschaftlichen Familienbetriebe müssen nachhaltig wachsen können, um die heimische Bevölkerung auch zukünftig mit regionalen,...

Nische kann für mehr Bewusstsein bei den Konsumenten beim Einkauf sorgen.

Sommergespräch am Bauernhof mit LK- Präs. Josef Moosbrugger im Bezirk Perg

Bauernbund-Bezirksobfrau BBKO Rosemarie Ferstl und Bezirksbäuerin Barbara...

Zu einer sachgerechten Kaufentscheidung zählt für viele Menschen auch das Wissen um die Herkunft von Lebensmitteln. „Sowohl bei verarbeiteten...

Claudia Probst ist Leiterin des Studiengangs "Agrartechnologie und -management" am Standort Wels. Im Oktober beginnt der neue Lehrgang mit 30...

Abfälle werden aus dem Autofenster geworfen oder beim Gehen einfach fallen gelassen. Eine mehr als zweifelhafte Methode der „Abfallentsorgung“, die...



© 2018 - OÖVP - ooevp.at