Preuer Peter zum neuen Bauernbund-Bezirksobmann gewählt

v.l.: BBKO ÖR Josef Gossenreiter, Peter Preuer, Landesobmann LR Max Hiegelsberger (Quelle: OÖ Bauernbund/Diwold)

Die Bauernbundfunktionärinnen und -funktionäre des Bezirkes Urfahr-Umgebung haben am 7. November 2017 bei der Bezirksversammlung in Feldkirchen an der Donau Herrn Peter Preuer, Moar z´Lobenstein in  Oberneukirchen in geheimer Wahl einstimmig zum neuen Bauernbund-Bezirksobmann gewählt. Peter Preuer ist seit 1991 Ortsbauernobmann in Oberneukirchen und bewirtschaftet gemeinsam mit seiner Gattin Andrea und Tochter Marianne einen Milchviehbetrieb. Unter dem Motto: „Was man gern macht, macht man gut“ will er sich bestmöglich für die Interessen der bäuerlichen Bevölkerung im Bezirk Urfahr einsetzen.

Der bisherige Bezirksobmann ÖR Josef Gossenreiter hat seine Funktion nach 16 Jahren zurückgelegt und kann auf eine erfolgreiche Arbeit zurückblicken. Politischen Erfolge waren die guten Ergebnisse bei den Landwirtschaftskammerwahlen 2003, 2009 und 2015. Darüber hinaus gab es viele gelungene Veranstaltungen wie Feste am Bauernhof, die Bezirksbauernbälle und die Sommergespräche am Bauernhof. Ein Höhepunkt war das große Bezirkserntedankfest am 22.9.2013 in Bad Leonfelden mit hunderten Mitwirkenden beim Festzug. Josef Gossenreiter wird in den nächsten Wochen auch seine Funktion als Bezirksbauernkammerobmann zurücklegen und Peter Preuer als seinen Nachfolger vorschlagen.

Weitere Fotos finden Sie hier!


nach oben