Landwirtschaftskammer OÖ lud zum Teichfest und warb für das Landesmostfest in Bad Ischl

Sommerliches Fest mit Most und Saft von heimischen Direktvermarktern.

Bildquelle: LK OÖ

Zahlreiche Ehrengäste und Landwirtschaftskammer-Mitarbeiter gaben sich am 11. Juni 2015 bei schönem Wetter und angenehmen Temperaturen beim traditionellen Teichfest der Landwirtschaftskammer OÖ nach der Sommer-Vollversammlung ein Stelldichein. Bei Grillspezialitäten vom Rind, vom Lamm, vom Gustino-Schwein und bei Spargel vom Grill, serviert vom Gästehaus der Landwirtschaftskammer OÖ, unterhielten sich die zahlreichen Gäste prächtig. Im Mittelpunkt des Festes standen heuer anlässlich des bevorstehenden ersten oberösterreichischen Landesmostfestes der Most und der Saft. Dieses Fest wird am 20. Juni bei der Landesgartenschau in Bad Ischl im Kurpark stattfinden. Dort werden bäuerliche Direktvermarkter ihre Mostspezialitäten, Säfte, Edelbrände und auch andere Lebensmittel präsentieren. Auch beim Mostfrühschoppen am 21. Juni im Sisi-Park steht der heimische Most im Mittelpunkt. In Oberösterreich gibt es in Summe etwa 280 bäuerliche Betriebe, die verschiedene reinsortige Apfelsäfte, Birnensäfte, Mischsäfte und auch Sirupe erzeugen und vermarkten.


nach oben