Österreichweite Aktion "Open Bauernhof 2018"

Betriebe öffnen & Landwirtschaft erklären: die Jungbauernschaft lädt zum Tag der offenen Bauernhoftür – Anmeldung bis 18. März möglich!

Die Österreichische Jungbauernschaft lädt zum bereits dritten Mal Betriebe ein, am bundesweiten Tag der offenen Bauernhoftür teilzunehmen. In diesem Jahr kann man sich in der Aktionswoche zwischen 01. bis 06. Mai beteiligen, Öffnungstage und -zeiten sowie die Angebote am Hof werden individuell bestimmt. 

 

Vielfältige Möglichkeiten für die Betriebe

Das Programm können die Betriebe selbst festlegen, diese können mit ganz unterschiedlichen Aktionen teilnehmen: Kindernachmittage, Stallführungen, Hofrundfahrten, Verkostungen, Hoffeste, Schaukochen oder -backen sind nur einige Beispiele. Auch den eigenen Hofladen können die Betriebsführer präsentieren. Die Öffnungstage und -zeiten werden von den teilnehmenden Betrieben selbst bestimmt. Folgende Dateien bieten eine Übersicht zu den in den im Jahr 2017 angebotenen Aktionen auf den Höfen

Ziel ist es, die Vielfalt an Bauernhöfen in Österreich bestmöglich abzubilden - alle Betriebe können teilnehmen! In OÖ gab es in den letzten beiden Jahren erfolgreiche Kooperationen mit den Jungbauern-Bezirksgruppen - z.B. bei der Mithilfe in der Ausschank

 

Kostenlose Drucksorten, Bewerbung & Tipps für die Teilnehmer

Die teilnehmenden Betriebe erhalten Unterstützung in der Organisations- und Öffentlichkeitsarbeit. Neben Drucksorten (Musterflyer und Musterplakat) gibt es die Möglichkeit einer kostenlosen Sicherheitsberatung durch die SVB sowie Tipps zu Recht und Steuer. 

Die Pressearbeit und Bewerbung wird einerseits über die Österreichische Bauernzeitung sowie über die Tages- und Bezirkszeitungen von Seiten der Jungbauernschaft durchgeführt. 

Für die Öffentlichkeitsarbeit am Betrieb können verschiedenste Info-Broschüren, Beachflags, Zelte, Flyer, Plakate und Tafeln zur Verfügung gestellt werden -> siehe Angebote Öffentlichkeitsarbeit im OÖ Bauernbund. 

 

Information und Anmeldungen sind bis 18. März möglich

Als Anlaufstelle steht das Büro der Österreichischen Jungbauernschaft unter Tel. 01/5058173-13 oder unter office(at)jungbauern.at zur Verfügung. 

Auskunft und Information gibt es auch im OÖ Bauernbund Büro unter 0732/773866-813 oder unter stiebitzhofer(at)ooe.bauernbund.at sowie bei den Mitgliedern des Jungbauern-Landesvorstandes

Die Anmeldung ist bis 18. März möglich - direkt unter www.jungbauern.at


nach oben