Die Altbauerngemeinschaft ...

·        ist eine Gemeinschaft von Menschen, die nicht nur die Liebe zur Landwirtschaft, sondern auch harte Arbeit und ein Leben, dass für viele heutzutage nicht mehr vorstellbar ist, verbindet

·        möchte die Werte wie Familie, Natur, Brauchtum und Tradition an die jüngeren Generationen weitergeben

·        hat Weitblick: sie ist informiert über die Entwicklungen in der Agrarpolitik, über Neues in den Bereichen Recht und Gesundheit

·        stärkt mit über 10.000 Mitglieder die größte Interessensvertretung unseres Landes für die Bauernschaft und den ländlichen Raum

·        hat in den Bereichen Pflege, Pension oder Hofübergabe bereits vieles erreicht

·        möchte den Zusammenhalt unserer Mitglieder durch interessante Ausflüge, gemütlichem Beisammensein und Ehrungen stärken, um zu wissen, was sie bewegt

 

Ansprechpartner im OÖ Bauernbund

Landesobmann Altbauerngemeinschaft

LAbg. a. D. Franz Schillhuber

4493 Wolfern

Tel.: 0664 / 4135734

 

 

  

Altbauern-Referent

Ing. Leopold Diwold

Harrachstraße 12

4010 Linz

Tel.: 0732 / 773866-814

Fax: 0732 / 773866-839

diwold(at)ooe.bauernbund.at

Ausflugsbörse

 

 

Viele Ideen und Anregungen gesammelt von den Ortsgruppen der Altbauerngemeinschaft im OÖ Bauernbund finden Sie hier: Ausflugsbörse

Wissenswertes

 

Aktivitäten der Altbauerngemeinschaft

120 Millionen Euro Entlastung für bäuerliche Klein- und Mittelbetriebe.

Wusstest du, dass ein Landwirt 110 Menschen ernährt? Das soll unsere Imagekampagne verdeutlichen!

Michaela Langer-Weninger, leidenschaftliche Bäuerin und engagierte Funktonärin, wurde am 15.04.2019 vom Landesvorstand und Landesbauernrat des OÖ...

Es ist Mitte Mai und traditionell starten die oberösterreichischen Gemüsebauern mit einem reichen Angebot in die Freilandgemüsesaison. Der Winter ist...

Oberösterreichs Bäuerinnen und Bauern in den vergangenen 100 Jahren - ab sofort erhältlich!

LK Präsident Reisecker korrigiert Falschaussagen über Pflanzenschutz der Grünen Kandidatin Sarah Wiener.

Das Land Oberösterreich öffnet die 15 Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen für die Pflege- und Sozialausbildung.

Beim Tanzen kommen d´Leut zusammen!

Dialog ziwschen Produzenten und Konsumenten unter dem Motto "Tourismus und Landwirtschaft - partnerschaftlich MehrWert schaffen"

Moderne Technologien bieten Chancen für den ländlichen Raum

Regional

nach oben