Heimischer Milch & Milchprodukte den Vorrang geben

Immer größere Teile der Bevölkerung kaufen regional produzierte Qualitäts-Lebensmittel und sprechen sich damit für eine ressourcenschonende Landwirtschaft und bäuerliche Familienbetriebe aus. Bei den großen Lebensmittelherstellern dagegen ist in den vergangenen Jahren leider immer mehr – vor allem aus Gründen der Kostenreduktion – die Verwendung von billigen pflanzlichen Ölen zur Regel Weiterlesen…

Regionalität bei Veranstaltungen und Festen

Auch bei Vereinsfesten müssen regionale Produzenten vor den Vorhang geholt werden.  Feste und Veranstaltungen beleben den ländlichen Raum und sind für den sozialen Zusammenhalt kaum wegzudenken. Gerade nach einer Corona bedingten Pause werden heuer wieder zahlreiche Vereinsfeste durchgeführt. Auch die Orts- und Bezirksorganisationen im OÖ Bauernbund leisten mit ihren vielfältigen Weiterlesen…

Jänner, Februar, März 2022: Bildung & Information mit dem OÖ Bauernbund

Die ersten drei Monate des Jahres standen und stehen ganz im Zeichen des Informations- und Wissenstransfers für Mitglieder und Funktionäre. Unter dem Format „Bauernbund-Informationsabend“ fanden Online-Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen statt. Verschaffen Sie sich selbst einen Überblick!

LR Hiegelsberger: Landesförderung stärkt Breitband-Anbindung landwirtschaftlicher Betriebe – Förderaktion verlängert bis Ende 2022

Eine schnelle Internetverbindung ist mittlerweile ein zentraler Bestandteil der Daseinsvorsorge. Auch im ländlichen Raum hat daher die Anbindung der Haushalte und der wirtschaftlichen Betriebe ans Glasfasernetz oberste Priorität. Landwirtschaftliche Betriebe weisen aufgrund ihrer dezentralen Lage oft höhere Anbindungskosten auf. „Das Land Oberösterreich trägt 50 Prozent der Errichtungskosten, maximal 2.000 Euro, Weiterlesen…

Dein Bauer bringt´s! Deine Bäuerin bringt´s!

Wusstest du, dass ein Landwirt 110 Menschen ernährt? Das soll unsere Imagekampagne verdeutlichen! Im Rahmen des 100-Jahr-Jubiläums des Oberösterreichischen Bauernbundes starten wir die Kampagne „Dein Bauer bringt’s – Deine Bäuerin bringt’s“. Damit wollen wir eine sympathische Initiative ins Leben rufen, welche die Akzeptanz der Landwirtschaft in der Gesellschaft und den Weiterlesen…