Neue Investitionsförderung und Niederlassungsprämie erklärt

Am 17. Jänner fand der erste Bauernbund-Online-Info-Abend im heurigen Jahr zum Thema „Einzelbetriebliche Investitionsförderung und Niederlassungsprämie“ statt. Knapp 250 Personen nahmen daran teil. Bauernbund-Direktor Ing. Wolfgang Wallner moderierte die Veranstaltung. Mit dem Jahreswechsel 2022/2023 trat nach einem umfangreichen Planungsprozess die neue Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) in Kraft. Mit ihr beginnt auch Weiterlesen…

Tipps und Tricks – die Broschüren der OÖ Bäuerinnen

Wie backe ich köstliches Brot? Wie kann ich einen Fensterreiniger herstellen? – Fragen die meist ganz einfach beantwortet werden können. Die Bäuerinnen im OÖ Bauernbund haben sich genau mit diesen Themen beschäftigt und entwickelten fünf Broschüren. Diese können kostenlos auf der Website des OÖ Bauernbundes unter: https://ooe.bauernbund.at/broschueren/ heruntergeladen werden. Mit Weiterlesen…

Bauernstand – Ernährer der Gesellschaft

In den letzten Jahren wurde der europäischen Politik und auch der Bevölkerung bewusst, dass die Globalisierung bzw. die internationalen Handelsbeziehungen mit ihren äußerst komplexen Lieferketten neben den Vorteilen auch viele Gefahren in sich birgt. Das beginnt beispielsweise bei nicht lieferbaren Medikamenten und endet bei landwirtschaftlichen Erzeugnissen. Eines steht fest – Weiterlesen…

2023 startet mit wichtigen Entlastungsmaßnahmen für Bäuerinnen und Bauern

Zahlreiche Maßnahmen zur Entlastung der Bäuerinnen und Bauern, die die Bundesregierung im Vorjahr erarbeitet hat, gehen mit dem Jahreswechsel in Umsetzung. Neue Periode der Gemeinsamen Agrarpolitik Abschaffung der Kalten Progression Anpassung der Pauschalierungsgrenzen Valorisierung der Sozial- und Familienleistungen Weniger Bürokratie für Bäuerinnen und Bauern Erhöhung bäuerlicher Pensionen Bereits in Umsetzung Weiterlesen…

Silvesterknallerei: Wo bleibt der Tier- und Umweltschutz?

In wenigen Tagen steht uns der Wechsel in das neue Jahr bevor. Im ganzen Land kommt es am Silvestertag und in der Neujahrsnacht alljährlich durch das Zünden von Knallkörpern und Raketen zu einer hohen Umwelt- und Lärmbelastung. Aber nicht nur für die Bevölkerung, sondern besonders auch für Tiere stellt die Weiterlesen…

„Die stillste Zeit“ – vier Bäuerinnen erzählen, wie sie die Zeit vor Weihnachten verbringen

Gelebtes Brauchtum im Advent und zu Weihnachten, in der Familie und mit Freunden, gibt uns Beständigkeit und Geborgenheit. Zeit ist kostbar, jeder Tag ist kostbar und die Zeit ist ein Geschenk, heißt es so gemeinhin. Doch was bedeutet Stille und Ruhe für mich persönlich? Vier Bäuerinnen im OÖ Bauernbund gewähren Weiterlesen…

Agraria: Schaufenster der Land- und Forstwirtschaft

Österreichs agrarische Leitmesse zeigt von 23. bis 26. November die neuesten Trends und bildet die gesamte Bandbreite der heimischen Land- und Forstwirtschaft ab. Auf einer Ausstellungsfläche von knapp 80.000 Quadratmetern präsentieren sich heuer 430 Unternehmen mit ihren innovativen Produkten aus dem Agrarbereich in Wels. Das macht die Agraria zu Österreichs Weiterlesen…

Bauern sind keine Preistreiber

Die größten Preistreiber der aktuell hohen Inflation von mehr als 10 Prozent werden hauptsächlich durch die immensen Preissteigerungen bei Energie, Treibstoffen und Strom verursacht. Diese Kostenexplosion zieht sich entlang der gesamten Wertschöpfungskette und muss letzten Endes an den Konsumenten weitergegeben werden. Trotz hoher Inflation und stark gestiegenen Energiepreisen sind Lebensmittel Weiterlesen…

Agrar-Innovationstag: Neue Wege in der Landwirtschaft

„Familiengeführt, professionell, nachhaltig und zukunftsorientiert – solassen sich die landwirtschaftlichen Betriebe in Oberösterreichbeschreiben. Um am Puls der Zeit zu bleiben, setzen sich unsereBäuerinnen und Bauern stetig mit den Fortschritten aus Forschungund Wissenschaft auseinander. Zahlreiche Innovationen wurden soauf Oberösterreichs Höfen geboren oder kommen dort erstmals zumEinsatz. Diese Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem führt Weiterlesen…