Zahlreiche Besucher bei Open Bauernhof

Sehr großer Beliebtheit erfreute sich die diesjährige Aktion „Open Bauernhof“ der oberösterreichischen Jungbauernschaft. Auf insgesamt 13 landwirtschaftlichen Betrieben in ganz Oberösterreich hatten interessierte Konsumentinnen und Konsumenten die Möglichkeit, direkt mit Landwirtinnen und Landwirten ins Gespräch zu kommen und sich aktiv zu informieren. Für viele Menschen ist Landwirtschaft nicht mehr greifbar Weiterlesen…

Borealis: Kein Verkauf ohne Produktionsgarantie

OÖ Bauernbund-Direktor Wolfgang Wallner zum Borealis-Deal: „Die Eigenversorgung mit Lebensmitteln darf auf keinen Fall gefährdet werden.“ Die Lage auf den globalen Agrarmärkten ist angespannt. Russland, einer der größten Düngerproduzenten, hat den Export eingestellt. „Sowohl die Corona-Krise als auch der Ukraine-Krieg sind eine eindringliche Mahnung, dass es in der Agrar- und Weiterlesen…

Photovoltaik: Netzausbau dringend erforderlich

Als Reaktion Russlands auf die europäischen Sanktionen wird vermehrt gezielt am Öl- und Gashahn gedreht. Der Ausbau der Energie-Eigenversorgung, insbesondere der erneuerbaren Energieträger, ist daher mehr als notwendig. Gerade durch den Konflikt in der Ukraine, der mit enormen Verteuerungen bei den Energiepreisen einhergeht, wird die gesellschaftliche Forderung bezüglich PV-Anlagen auch Weiterlesen…

Hohe Standards und regionale Lebensmittel als Ladenhüter

Die bäuerlichen Familienbetriebe sind besonders durch die stark gestiegenen Energie- und Betriebsmittelpreise belastet. Gleichzeitig wird der Ruf des Handels, mancher NGOs und politischer Mitbewerber nach höheren Tierhaltungs- und Produktionsstandards – bei gleichbleibendem landwirtschaftlichen Einkommen – immer größer. Aufgrund steigender Lebenshaltungskosten ändert sich jedoch aktuell das Konsumverhalten der Österreicher in Richtung Weiterlesen…

Bäuerliche Familienbetriebe sichern Versorgung mit heimischem Schweinefleisch

OÖ Bauernbund-Landesobfrau LRin Michaela Langer-Weninger: Wer Schweineställe in Österreich verhindert, fördert den Import von Schweinefleisch zu deutlich niedrigeren Standards. Das neue Tierwohlpaket der Bundesregierung bringt wesentliche Verbesserungen für die Tierhaltung in Oberösterreich. Für die Schweine bedeutet das mehr Platz und Liegeflächen im Stall. Parallel dazu sollen bis 2030 jährlich in Weiterlesen…

Rücksicht bei Erntearbeiten – Bauern sorgen für dein Essen

Sommerzeit ist Erntezeit – und stellt zugleich für die bäuerlichen Familienbetriebe die arbeitsreichste Zeit des Jahres dar. Das Einbringen der Ernte sichert die Versorgung mit österreichischen Qualitäts-Lebensmitteln. Damit Herr und Frau Österreicher mit heimischen Nahrungsmitteln versorgt werden können ist seit dem Frühjahr auf den Wiesen und Feldern wieder viel los. Weiterlesen…