Der OÖ. Bauernbund organisiert in Kooperation mit Milestones Communication die Kampagne „Pro heimische Lebensmittel“. Dabei werden Fotos von ausländischen Produkten, welche im Lebensmitteleinzelhandel angeboten werden, grafisch aufbereitet und über soziale Medien veröffentlicht. Der Fokus hierbei liegt auf Produkten, die auch in Österreich hergestellt werden könnten und trotzdem aus dem Ausland importiert werden und somit die österreichischen Produkte am Markt bedrängen.

Zur Veranschaulichung dieser Umstände können Interessierte, die sich an der Kampagne beteiligen wollen, Fotos anfertigen und einsenden. Die Entscheidung über die Verwendung der Fotos und deren grafische Aufbereitung obliegt dem OÖ Bauernbund.

Diese Fotos werden bei entsprechender Eignung veröffentlicht, insbesondere auf Social-Media-Kanälen.

Fotos einsenden