Am 09. Jänner fand der erste Bauernbund-Skitag in Hinterstoder statt. Die Mitarbeiter des OÖ Bauernbundes verkauften beim eigens eingerichteten Bauernbund-Stand die Tagesskipässe. Mehr als 200 Bauernbündlerinnen und Bauernbündler nahmen das tolle Angebot des Bauernbundes in Anspruch und konnten eine Tagesskikarte um nur 29 statt 46 Euro erwerben. Damit diese exklusive Aktion den Mitgliedern des OÖ Bauernbundes ermöglicht werden konnte, wurde mit der „Hinterstoder-Höss Bergbahnen AG“ eine Kooperation eingegangen.

Von 11 bis 14 Uhr war in der Bärenhütte bei der Mittelstation der komplette erste Stock für den Bauernbund reserviert. Um die Mittagszeit hielt der Landesobmann des OÖ Bauernbundes LR Max Hiegelsberger und die Direktorin Maria Sauer eine kurze Ansprache. „Es freut mich ganz besonders, dass so viele Bauernbündler diese Aktion genutzt haben und wir auch hier Zusammenhalt demonstrieren können“, erklärte Hiegelsberger. Das Wetter spielte an diesem Tag ebenfalls perfekt mit und so konnten bei herrlichstem Sonnenschein die Skifahrer das überwältigende Panorama des Stodertales mit Blick auf den Dachstein sowie das „Wedeln“ auf der Piste genießen. Von denen kamen erfreulicherweise nur Lob für die gute Organisation und die ausgezeichnete Idee. „Es ist schön, dass man einmal zu nicht agrarischen Themen zusammentrifft und so die Möglichkeit geschaffen werden konnte, auch persönlich ins Gespräch zu kommen“, betont Sauer. Aufgrund des hohen Interesses beim Bauernbund-Skitag, wird auch über eine Fortsetzung des Angebotes im Jahr 2021 nachgedacht. Es zahlt sich also immer aus, Mitglied im OÖ Bauernbund zu sein! Bilder des Skitages können auf der Homepage angesehen werden.